Spiel 2011 - Es ist nicht immer einfach

  • Drucken

Logo Internationale Spieltage

 

Gestern war irgendwie der Wurm drin. Das fing morgens schon damit an, dass ich mit Kopfschmerzen wach wurde. Natürlich war ich trotzdem in Essen auf der Spiel 2011. Und selbstverständlich hatte ich auch meine Kamera dabei, schließlich war doch jetzt erst Leben in der Bude die Messe offiziell geöffnet.

 

Natürlich wollte ich auch schnell Fotos machen, als ich dann allerdings auf den Auslöser drückte tat sich nichts. Es hat eine Weile gedauert, bis ich begriffen habe, dass ich am Abend zuvor die Speicherkarte nach dem Auslesen nicht wieder in die Kamera befördert habe. Also musste die Ersatzspeicherkarte nun ihren Dienst verrichten. Abends hatte ich dann nur noch den Wunsch nach Ruhe.

Heute dann ging es mit frischen Kräften wieder nach Essen zur Messe. Die Anzahl Fotos war heute zwar geringer, doch die Anzahl Spiele, die den Weg zu mir nach Hause gefunden haben größer, hatte ich am ersten Tag doch wirklich nur fotographiert, nichts angespielt und auch kein Spiel gekauft. Dafür sind jetzt alle bisherigen Fotos bearbeitet und auch schon in der Fotogalerie gelandet.